Jetzt muss der BFH entscheiden, ob Arbeitnehmer im Rahmen ihrer doppelten Haushaltsführung die Miete für einen zusätzlich angemieteten Pkw-Stellplatz als Werbungskosten abziehen dürfen (Az. VI R 50/11). Das Hessische Finanzgericht sagte nein (Az. 1 K 2222/10).

Dieser Artikel ist hilfreich. 100 Nutzer finden das hilfreich.