Wer vom Chef ein Firmenauto bekommt, das typischerweise fast nur zum Werkzeug- oder Gütertransport bestimmt ist wie ein Opel-Combo, muss dies nicht nach der „1-Prozent-Regelung“ versteuern (Bundesfinanzhof, Az. VI R 34/07).

Dieser Artikel ist hilfreich. 35 Nutzer finden das hilfreich.