Es ist keine Diskriminierung, einen Ausländer, der seit 29 Jahren in der Firma ist, zu entlassen, weil er so wenig Deutsch kann, dass er schriftliche An­weisungen nicht versteht (BAG, Az. 2 AZR 764/08).

Dieser Artikel ist hilfreich. 32 Nutzer finden das hilfreich.