Die Börsennotierung einer Aktie unterliegt nicht dem Eigentumsschutz des Grundgesetzes. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden (Az. 1 BvR 3142/07 und 1 BvR 1569/08). Der Rückzug von der Börse, das sogenannte Delisting von Aktien, ist rechtens.

Dieser Artikel ist hilfreich. 26 Nutzer finden das hilfreich.