Reinigungsaufwand darf als sonstige Betriebskosten auf die Mieter umgelegt werden, wenn der Mietvertrag das vorsieht (BGH, VIII ZR 146/03).

Dieser Artikel ist hilfreich. 35 Nutzer finden das hilfreich.