Beißt der Hund den Tier­arzt, haftet der Halter, auch wenn er gar nicht im Zimmer war. Ihn trifft keine Schuld, aber die Gefähr­dungs­haftung: Er haftet für hunde­typische Gefahren (OLG Celle, Az. 20 U 38/11).

Dieser Artikel ist hilfreich. 24 Nutzer finden das hilfreich.