Anbieter von Flatrate-Tarifen im Festnetz müssen in der Werbung darauf hinweisen, dass Kunden bei ihnen keine günstigen Call-by-Call-Vorwahlen nutzen können (BGH, Az. I ZR 178/10).

Dieser Artikel ist hilfreich. 16 Nutzer finden das hilfreich.