Steuerzahler können beim Finanz­amt leicht klarmachen, dass sie Firmenwagen nur beruflich nutzen, wenn sie privat gleich­wertige Fahr­zeuge besitzen (Bundes­finanzhof, Az. VIII R 42/09).

Dieser Artikel ist hilfreich. 1 Nutzer findet das hilfreich.