Wer einem Freund Geld leiht und Rückzahlung verlangt, muss beweisen, dass der Betrag als Darlehen gemeint war, wenn der Freund behauptet, es sei eine Schenkung gewesen (OLG Saarbrücken, Az. 1 U 740/02–179).

Dieser Artikel ist hilfreich. 53 Nutzer finden das hilfreich.