Ein unterhaltspflichtiger Elternteil muss nicht für die Kosten eines USA-Schuljahrs von Sohn oder Tochter aufkommen, da es sich nicht um notwendigen Sonderbedarf handelt (OLG Schleswig, Az. 15 UF 134/05).

Dieser Artikel ist hilfreich. 109 Nutzer finden das hilfreich.