Schulleiter können 1 250 Euro für ein Arbeitszimmer zu Hause geltend machen, da sie die Vor- und Nachbereitung des Unterrichts dort erledigen und das Schulbüro nur für Verwaltungsaufgaben nutzen (BFH, Az. VI R 150/01).

Dieser Artikel ist hilfreich. 38 Nutzer finden das hilfreich.