Arbeitnehmer, die am Ende eines Jobs ein Arbeits­zeugnis wollen, müssen es beim Arbeit­geber abholen. Eine Zusendung können sie in der Regel nicht verlangen. Wer das Zeugnis ohne Abhol­versuch einklagt, verliert (Landes­arbeits­gericht Berlin-Brandenburg, Az. 10 TA 31/13).

Dieser Artikel ist hilfreich. 0 Nutzer finden das hilfreich.