Wer seinen Telefonvertrag kündigt und dann bei einem Rückruf das Angebot annimmt, doch dabeizubleiben, hat 14 Tage Widerrufsrecht. Voraussetzung ist, dass sich wesentliche Vertragsinhalte ändern. Im vorliegenden Fall umfasste der Anschlussvertrag eine Doppel-Flatrate und einen neuen Preis (Oberlandesgericht Koblenz, Az. 9 U 1166/11).

Dieser Artikel ist hilfreich. 100 Nutzer finden das hilfreich.