Kurz und bündig Meldung

Eine massive Benachteili­gung durch die Kirchensteu­er pran­­­gert der Verband der Alleinerziehen­den (VAMV) an. Pro Haushalt sei die Steuer doppelt so hoch wie bei Kinderlosen: Bei 30 000 Euro Bruttojahres­ge­halt zahlen Müt­­ter mit einem volljähri­gen Kind 293 Euro, Ehepaare ohne Kinder nur 152 Euro. Der VAMV fordert, „diesen Missstand zu beheben“.

Dieser Artikel ist hilfreich. 45 Nutzer finden das hilfreich.