Die Bundes­anstalt für Finanz­dienst­leistungs­aufsicht (Bafin) warnt Anleger vor Kurs­manipulationen bei sogenannten Penny-Stock-Aktien. Diese werden mit ungebetenen Telefon­anrufen, Spam-E-Mails oder durch Börsen­briefe massiv beworben, um die Kurse nach oben zu treiben. Unerfahrene Anleger erleiden mit solchen Aktien oft herbe Verluste (mehr dazu unter www.bafin.de).

Dieser Artikel ist hilfreich. 2 Nutzer finden das hilfreich.