Kurs­einbruch Meldung

Der Preisverfall bei Gold hat die Produzenten des Edel­metalls voll erwischt. Minen­aktien wie Barrick Gold oder Newmont Mining verloren inner­halb weniger Wochen ein Viertel bis ein Drittel ihres Börsen­werts. Die vielzitierte Hebel­wirkung von Minen­aktien gegen­über dem Gold­preis hat also funk­tioniert – allerdings nur in der Abwärts­bewegung. In der jahre­langen Kurs­rallye des Edel­metalls war die Rechnung nicht aufgegangen.

Kurs­einbruch Meldung

Gold­minen­aktien sind in vielen Aktienfonds Welt enthalten, meist aber mit geringer Gewichtung. Einige Misch­fonds haben sich dagegen stark auf diese Branche konzentriert und nun heftige Verluste erlitten. So büßte der Noah Mix OP (Isin DE 000 979 953 6) rund zwei Drittel von seinem Höchst­kurs ein. Glimpf­licher davon kam der M & W Privat (LU 027 583 270 6), der im vergangenen Jahr noch zu den Spitzenfonds seiner Kategorie zählte. Sein Kurs hat seit Jahres­beginn rund 15 Prozent verloren. Der Fonds hat einen Schwer­punkt auf Edel­metallen, setzt aber vor allem direkt auf Gold- und Silber­bestände.

Tipp: Informieren Sie sich vor dem Kauf eines Misch­fonds gründlich über Zusammenset­zung und Strategie. Unsere Fondstabellen helfen dabei.

Dieser Artikel ist hilfreich. 6 Nutzer finden das hilfreich.