Anbieter

Kurs

Kursdauer (Tage / Unterrichts­einheiten)

1

Kursorte

Preis in Euro ca.

Minimale / maximale Teil­nehmer­zahl

test-Kommentar

QUALITÄT

Mängel in den AGB

INHALT

DIDAKTIK

KURS­ORGANISATION

KUNDEN­INFORMATION

Kurse für Nachwuchs­führungs­kräfte

Haus Benedikt

Gestern Kollege/in – Heute Vorgesetzte/r

3/33

Würzburg

456

2

8/16

Intensiv und außer­gewöhnlich. Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Alle wichtigen Themen wurden behandelt, der Aspekt Frauen und Führung kam etwas zu kurz. Vielfältige Übungen.

sehr hoch

sehr hoch

sehr hoch

mittel

sehr gering

RKW Sachsen

Vom Kollegen zum Vorgesetzten

2/16

Landesweit

645

4/12

Wichtige Inhalte wurden vermittelt und mit Übungen unterfüttert. Ein Schwer­punkt war Gesprächs­führung. Das Thema Frauen und Führung kam zu kurz. Teil­nehmer­orientiert.

hoch

sehr hoch

mittel

hoch

gering

ZWB Forum für Führungskräfte

Leadership für neuernannte Führungskräfte

2/20

Bundesweit

1 420

5/17

Wichtige Inhalte wurden vermittelt und mit Übungen unterfüttert. Techniken und Kommunikation als Schwerpunkte. Aspekt Frauen und Führung wurde behandelt. Zu viele (17) Teilnehmer.

hoch

hoch

mittel

hoch

deutlich

Haufe Akademie

Kompetent führen von Anfang an

2/18,5

Bundesweit

1 420

variiert/12

Führungsgrundlagen wurden nur zum Teil vermittelt, Thema Kommunikation ausführlich. Der Aspekt Führung und Frauen kam zu kurz. Durch Übungen und Medien abwechs­lungsreich.

mittel

sehr hoch

sehr hoch

hoch

gering

VHS Wiesbaden

Heute Kollege, morgen Chef! Check-up für Nachwuchs­führungs­kräfte

2/14

Wiesbaden

145

4/12

Aspekt Nachwuchs­führungskräfte wurde gut vermittelt. Zu kurz kamen Grundlagen, Delegation, Motivation, weibliche Führung. Trotz viel Frontalunterricht abwechslungsreicher Kurs.

mittel

sehr hoch

mittel

hoch

gering

IHK Bochum BIC

Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten – Führungsnachwuchs-Intensiv-Training

2/16

Bochum

360

6/12

Führungsziele und -aufgaben sowie Rolle der Führungskraft wurden nur teilweise behandelt. Aspekt Delegation fehlte. Trotz weniger Übungen abwechslungsreich.

niedrig

hoch

hoch

mittel

gering

RKW Bayern

Vom Kollegen

zur Führungskraft (Basiskurs)

2/16

Landesweit

580

5/14

Es wurden sehr wenige theoretische Grundlagen vermittelt. Teilnehmer und ihre Probleme wurden zu wenig einbezogen. Wenige prak­tische Übungen. Schlechtester Kurs im Test.

sehr niedrig

mittel

hoch

mittel

gering

Kurse für Frauen

IHK Hanau-Geln­hausen-Schlüchtern

Frauen führen anders

2/20

Hanau

270

variiert/12

Themen Führungs­grundlagen, -kompetenzen und -persönlichkeit wurden gut vermittelt. Zentrale Aspekte weiblicher Führung behandelt. Ab­wechs­lungs­reicher Kurs.

hoch

hoch

hoch

hoch

gering

Haufe Akademie

Erfolgreich als weib­liche Führungs­kraft

2/18,5

Bundesweit

1 420

variiert/12

Aspekte Nachwuchs­führungskräfte, Delegation und Sanktionen bei Regelverstößen kamen zu kurz. Zentrale Aspekte weiblicher Führung wurden behandelt. Durch vielfältige Übungen abwechslungsreich.

mittel

sehr hoch

mittel

hoch

gering

AFW Wirtschafts­akademie

Frauen führen ... anders. Kultivieren Sie Ihr typisch weibliches Führungs­verhalten

2/16

B. Harzbg, Stuttgart

720

6/12

Themen Führungs­grundlagen, Motivation und Sanktionen kamen zu kurz. Gut vermittelt wurden die Aspekte Nachwuchs­führungskräfte und weibliche Führung. Abwechslungsreich, jedoch verbindlicher Zeitplan fehlte.

mittel

hoch

hoch

hoch

deutlich

    Die „Qualität von ...“ wurde in fünf Stufen bewertet: sehr hoch, hoch, mittel, niedrig, sehr niedrig.

    Reihenfolge nach der Qualität des Inhalts. Bei gleichem Urteil Reihenfolge nach der Qualität der Didaktik.

    Die Mängel in den allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden in fünf Stufen bewertet: keine, sehr gering, gering, deutlich, sehr deutlich.

    • 1 Unterrichtseinheit je 45 Minuten.
    • 2 Inklusive Verpflegung und Übernachtung imKloster. Preis variiert je nach Zimmer.

    Ausgewählt , geprüft, bewertet