Kundenkarten: Unser Rat

Rabatt­karten. Eine Kundenkarte lohnt sich für Sie finanziell nur, wenn Sie Stamm­kunde des jeweiligen Händ­lers sind. In den Mehr­part­nerprogrammen Payback, Deutsch­land­Card und Miles & More summieren sich kleine Rabatte mehrerer Firmen zu nennens­werten Beträgen.

Statuskarten. Wenn Sie sich für eine Karte interes­sieren, die Ihnen statt eines regel­mäßigen Rabatts andere Vorteile bietet – zum Beispiel Ikea Family –, sollten Sie besonders darauf achten, welche Daten Sie im Antrag angeben sollen. Bei Statuskarten besteht eher die Gefahr, dass mehr Daten als notwendig erfragt werden (siehe Tabelle).

Dieser Artikel ist hilfreich. 665 Nutzer finden das hilfreich.