Menschen, die vor dem 60. Geburtstag wegen Erwerbsminderung in Rente gehen, erhalten dauerhaft nur eine gekürzte Erwerbsminderungsrente. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden (Az. 1 BvR 3588/08 und 555/09). Die Regelung sei verhältnismäßig und diene dem Gemeinwohl.

Dieser Artikel ist hilfreich. 224 Nutzer finden das hilfreich.