Kündigung wegen Eigenbedarf Meldung

Kündigt der Vermieter wegen Eigenbedarf, müssen Mieter nicht immer ausziehen - etwa wenn der Eigenbedarf vorgetäuscht ist oder der Vermieter die Wohnung nur kurzfristig nutzen möchte. Selbst wenn der Besitzer die Wohnung ernsthaft selbst nutzen will, rechtfertigt nicht jeder Zweck die Kündigung. Er muss vernünftige und nachvollziehbare Gründe nennen, weswegen er die Wohnung braucht.

Finanztest informiert über Rechte und Pflichten von Mietern und Vermietern und gibt Tipps zum Thema.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2093 Nutzer finden das hilfreich.