Kündigung Meldung

Säumige Mieter müssen mit der außerordentlichen Kündigung rechnen. Zwar können sie den Rauswurf abwenden, wenn sie vor der Räumung das fehlende Geld nachzahlen. Doch die Nachzahlung muss stimmen. Das Amtsgericht Berlin-Tempelhof-Kreuzberg erklärte eine Kündigung für wirksam, weil bei der Nachzahlung 25 Cent fehlten (Az. 15 C 553/06).

Tipp: Auch wenn andere Gerichte mieterfreundlicher urteilten und die Räumung trotz kleiner Fehlbeträge aufhielten, sollten Sie unbedingt Rechtsrat einholen, wenn Ihnen ­ge­­kündigt wird.

Dieser Artikel ist hilfreich. 51 Nutzer finden das hilfreich.