Gorenje R6193LX

Zum Artikel

Kühl-Gefrier­kombis im Test Testergebnisse für 260 Kühlgeräte

Testergebnisse für Gorenje R6193LX

Kühl­schränke 05/2017 - Kühl­schränke, frei­stehend

Gorenje: R6193LX 3 Ge­wich­tung Testurteil
- Qualitäts­urteil
100 % nach Freischaltung verfügbar
Kühlen
20 % nach Freischaltung verfügbar
Kühlen ohne Schnell­kühl­funk­tion1
Kühlen mit Schnell­kühl­funk­tion1
Tem­peratur­stabilität beim Lagern
20 % nach Freischaltung verfügbar
Tem­peratur­stabilität bei 10 Grad Raum­tem­peratur
Tem­peratur­stabilität bei 25 Grad Raum­tem­peratur
Tem­peratur­stabilität bei 32 Grad Raum­tem­peratur
Ener­gieeffizienz
30 % nach Freischaltung verfügbar
Ener­gieeffizienz beim Ein­frieren2
Ener­gieeffizienz bei 10 Grad Raum­tem­peratur
Ener­gieeffizienz bei 25 Grad Raum­tem­peratur
Ener­gieeffizienz bei 32 Grad Raum­tem­peratur
Ener­gieeffizienz beim Kühlen2
Hand­habung
25 % nach Freischaltung verfügbar
Gebrauchs­anleitung
Bedienen
Ein­räumen und Ver­stauen
Rei­nigen
Beleuch­tung
Geräusch
5 % nach Freischaltung verfügbar

Produktmerkmale für Gorenje R6193LX

Preise
Mitt­lerer Onlinepreis 615,00 Euro (Stand: 24.09.2022)
Mitt­lerer Laden­preis 515,00 Euro (Stand: 31.05.2022)
Online-Ver­öffent­lichung
Online-Ver­öffent­lichung 26.04.2017
Aus­stattung/Tech­nische Merkmale
Kalt­lagerfach laut Anbieter nein
Kühl­schrank mit Eisfach nein
Emp­fohlene Raum­tem­peratur 10 bis 43 Grad Celsius
Schnell­kühl­funk­tion laut Anbieter ja
Ener­gieeffizienz­klasse laut Anbieter4 A+++
Geräusch­pegel laut Anbieter 38 dB
Auto­matischer Eiswürfel­bereiter nein
Nutzvolumen Kühl­teil laut Anbieter5 368 l
Gebrauchs­volumen Kühl­teil5 295 l
Geräte­angaben
Höhe ca.6 186 cm
Breite ca.6 60 cm
Breite inklusive notwendiger Abstände (Eck­position) ca. 65 cm
Tiefe ca.6 57 cm
Strom­ver­brauch und Strom­kosten
Strom­ver­brauch pro Jahr bei geringer Nut­zung7 88 kWh
Strom­kosten bei geringer Nut­zung in 15 Jahren8 447 Euro
Basisinfos
Standgerät ja
Ein­bau­gerät nein
sehr gut
sehr gut (0,5 - 1,5)
gut
gut (1,6 - 2,5)
befriedigend
befriedigend (2,6 - 3,5)
ausreichend
ausreichend (3,6 - 4,5)
mangelhaft
mangelhaft (4,6 - 5,5)
ja
ja
nein
nein

Online-Preise (ohne Versandkosten) ermittelt durch Idealo.

Die Stiftung Warentest passt die Test­methoden regel­mäßig an die tech­nische Ent­wick­lung an. Aus diesem Grund sind nicht alle Test­urteile voll­ständig mit­einander ver­gleich­bar. Auch die Pro­dukte lassen sich deswegen im Pro­duktfinder nicht durch­gängig sortieren. Details zu den Testmethoden.

1
Ab 8/2017 wurde Kühlen nur noch ohne Schnellkühlfunktion getestet.
2
Die Energieeffizienz beim Einfrieren wird ab 8/2018 nicht mehr in die Bewertung einbezogen.
3
[5.4.2018] Unsere eng­lische Part­ner­organisation Which rät für dieses Pro­dukt wegen schlechter Abschirmung der Rück­wand gegen Brand­aus­breitung von einem Kauf ab.
4
Seit März 2021 gelten die neuen Ener­gieeffizienz­klassen von A bis G. Ältere Geräte sind im Pro­duktfinder weiter mit den bis dahin gültigen Klassen A+++ bis D auf­geführt. Die Klassen sind nicht mit­einander ver­gleich­bar.
5
Wir ermitteln das Gebrauchs­volumen mit Ablagen und Ein­schüben. Das von den Anbietern auf dem Ener­gielabel deklarierte Nutzvolumen informiert dagegen über das theo­retisch maximal nutz­bare Volumen, wenn Ein­schübe und Ablagen heraus­genommen werden.
6
Minimale Gerätemaße ohne gegebenenfalls erforderliche Abstände.
7
Lebens­mittel lagern, nicht herunter­kühlen, nicht ein­frieren. Den Strom­ver­brauch des Geräts maßen wir bei 25 Grad Raum­tem­peratur.
8
Berechnet mit einem Strom­preis von 0,34 Euro pro Kilowatt­stunde. Basis ist die Messung des Strom­ver­brauchs fürs Lagern bei 25 Grad Raum­tem­peratur an einem Neugerät.

Online-Preise (ohne Versandkosten) ermittelt durch Idealo

Kühl-Gefrier­kombis im Test Testergebnisse für 260 Kühlgeräte