Kühl­schränke Test

So macht Energiesparen Spaß: Die modernen Kühl-Gefrier-Kombis bieten immer mehr Komfort und verbrauchen zugleich immer weniger Strom. Drei Geräte im Test haben unterm Strich sogar sehr gute test-Qualitäts­urteile erzielt. Allerdings: Sechs Kombis kamen nur auf ein „Befriedigend“ als Endnote. Bei ihnen ließen zum Beispiel die Warn- und Temperatur­anzeigen zu wünschen übrig. Auch im Prüf­punkt Hand­habung zeigten sich vereinzelt Schwach­punkte. Der Test zeigt auch: Coole Werbe­versprechen sind mit Vorsicht zu genießen. So preisen manche Hersteller besondere Fächer im Kühl­schrank als „Chil­lerbox“ oder „Fresh box“ an. Diese Fächer sind zwar tatsäch­lich relativ kühl. Sie erfüllen aber nicht die Kriterien eines echten Kalt­lagerfachs.

Im Test: 17 Kühl-Gefrier-Kombinationen (davon drei Baugleichheiten) mit Preisen zwischen 485 und 1640 Euro.

Zu diesem Thema bietet test.de einen aktuel­leren Test:Kühlgeräte.

Dieser Artikel ist hilfreich. 581 Nutzer finden das hilfreich.