Kühlboxen Schön kühl ab 27 Euro

Wer eine Kühlbox nur gelegentlich für ein Pick­nick oder einen Schwimm­badbesuch braucht, ist mit einer einfachen Isolierbox gut bedient. So lautet das Ergebnis eines Tests von Kühlboxen mit und ohne elektrische Kühlung des Schweizer Verbrauchermagazins K-Tipp. Als Kauf­tipp empfehlen die Schweizer das Modell Campingaz Icetime 26 L für rund 27 Euro. Bei einer Außen­temperatur von 32 Grad dauerte es bei dieser Isolierbox über 13 Stunden, bis sich der Innenraum von 5 auf 15 Grad erwärmt hatte. Bei den Boxen mit elektrischer Kühlung schnitt ebenfalls ein Modell von Campingaz am besten ab: die PowerBox 28 L Deluxe für 80 Euro. Sie eignet sich beispiels­weise für längere Auto­fahrten. Ein Batteriewächter verhindert hier, dass die Auto­batterie bei abge­stelltem Motor entladen wird. Viele andere Boxen sind damit nicht ausgestattet.

Tipp: Getränke immer gut vorgekühlt in die Box legen.

Mehr zum Thema

  • Kühl-Gefrier­kombis im Test Kühl­schränke – stark und spar­sam

    - Kühl-Gefrier­kombis und Kühl­schränke im Test: Ob Einbaugerät oder frei­stehender Kühl­schrank – die Stiftung Warentest bietet Test­ergeb­nisse – von Gut bis Mangelhaft.

  • FAQ Kühlgeräte und Gefriergeräte Antworten auf coole Fragen

    - Die Stiftung Warentest prüft regel­mäßig Kühlgeräte und Gefriergeräte – und erhält viele Leserfragen: Reparieren oder neu kaufen? Was ist wichtig bei Einbau und Betrieb?

  • Thermo­becher im Test Nicht alle halten lange warm

    - Die meisten Thermo­becher sind treue Begleiter für unterwegs. Doch einige Isoliergefäße namhafter Marken laufen aus, gehen leicht kaputt oder enthalten Schad­stoffe.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.