Kühlboxen Campingaz am besten

0

In der Kühlbox Icetime von Campingaz (rund 35 Euro) bleiben Speisen und Getränke am längsten kalt. Zu diesem Ergebnis kommt das Schweizer Verbrauchermagazin saldo (www.saldo.ch). Gut schnitten auch die Modelle Giostyle Fantasy für etwa 24 Euro und Ezetil SF 25 für zirka 20 Euro ab. Alle drei funktionieren ohne Strom. Die Verbraucherschützer haben zehn Kühlboxen geprüft: fünf, die mit Strom kühlen, und fünf klassische ohne Strom. Die strombetriebenen Boxen überzeugten nicht. Ihnen fehlt der Entladeschutz. Bleibt die Box zum Beispiel zu lange am Zigarettenanzünder des Autos angeschlossen, kann sich die Batterie entleeren. Dann springt das Fahrzeug möglicherweise nicht mehr an. Keine der getesteten Kühlboxen hat einen Batteriewächter, der vor einer Entladung warnt. Getestet hat saldo vor allem die Isolierfähigkeit, die Robustheit von Griff und Gehäuse sowie Handhabung, Verarbeitung und das Reinigen.

0

Mehr zum Thema

  • Kühl-Gefrier­kombis im Test Kühl­schränke – stark und spar­sam

    - Kühl-Gefrier­kombis im Test: Ob Mini-Kühl­schrank oder großes Side-by-Side-Gerät – es gibt viele Varianten und große Unterschiede bei Preis und Leistung. Vergleichen lohnt!

  • Kühltaschen im Test Viele sind nicht cool

    - Unser Schweizer Part­nermagazin Saldo hat Kühltaschen getestet. Enttäuschend: Nur eine der zehn Stoff­taschen hält Snacks und Getränke über einen längeren Zeitraum kühl.

  • Geschirr­spüler mit Warm­wasser­anschluss Strom sparen beim Spülen

    - Die Spül­maschine mit Warm­wasser zu betreiben, kann Energie sparen – doch es kommt darauf an, wie das Warm­wasser erhitzt wird und wie weit sein Weg zum Geschirr­spüler ist.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.