Test­kommentar Scheuermilch und Universalreiniger

Küchen­reiniger im Test Test

Mechaniker. Mit kalkhaltigen Partikeln reibt Scheuermilch den Dreck weg.
Allrounder. Universalreiniger sind pur oder mit Wasser verdünnt einsetzar.

Für leichten Küchen­schmutz reichen Scheuermilch und Universalreiniger. Zum Teil entfernen sie auch hartnä­ckige Ablagerungen.

Nicht schlecht. Gegen Fett wirken Viss- und Frosch-Scheuermilch so gut wie Spezial­reiniger, bei einge­brannter Soße sind sie aber unterlegen. Die Universalmittel Der General und Meister Proper entfernen Einge­branntes so gut wie die Spezialisten, Fett aber nicht.

Schonend. Sowohl Scheuermilch als auch Universalreiniger greifen in der Küche gängige Materialien kaum an. Schleimhautreizender Sprüh­nebel entsteht nicht. Am schonendsten für die Umwelt ist die Frosch-Scheuermilch.

Dieser Artikel ist hilfreich. 83 Nutzer finden das hilfreich.