So haben wir getestet

Im Test: 12 Küchen­maschinen, davon 8 Geräte mit Rühr­schüssel und oben angetriebenem Schwenkarm sowie 4 Food­prozessoren mit Arbeits­behälter und Antrieb von unten. Wir kauf­ten sie im Juni 2018 ein. Falls für die ausgewählten Funk­tionen erforderlich, kauf­ten wir Sonder­zubehör. Die Preise ermittelten wir durch Anbieterbefragung im September und Oktober 2018.

Funk­tion: 40 %

Wir prüften und bewerteten die einzelnen Funk­tionen in Anlehnung an die Norm DIN EN 60619 „Elektrisch betriebene Küchen­maschinen, Prüf­verfahren zur Bestimmung der Gebrauchs­eigenschaften“. Wir prüften Rühren und Kneten von leichtem Rühr­teig, Hefeteig und schwerem Rühr­teig, Mixen und Pürieren, Sahne­schlagen, Schneiden, Hacken, Raspeln und Reiben jeweils nach den Anbieter­vorgaben. Waren sie nicht vorhanden, wählten die Prüfer selbst Einstel­lungen.

Vielseitig­keit: 5 %

Wir bewerteten, wie viele aus elf von uns ausgewählten Funk­tions­prüfungen das Gerät mit Zubehör schaffte, zum Beispiel Teigkneten, Sahne­schlagen oder Zwiebelha­cken.

Hand­habung: 25 %

Ein Experte beur­teilte die Gebrauchs­anleitung und, sofern beiliegend, Rezepte. Zwei Experten und drei Hobby­köche beur­teilten die Montage von Zubehör sowie Bedien­barkeit und Reinigen per Hand; unter Aufbewahrung den Platz­bedarf und die Unterbringung des Zubehörs.

Geräusch: 10 %

Wir maßen die Schall­leistungs­pegel beim Rühren/Mixen von Wasser in Rühr­schüssel/Arbeits­gefäß mit höchster Einstellung und maximaler Füll­menge und bewerteten sie auch subjektiv. Geprüft wurde in Anlehnung an die Norm DIN 60704–2–11 (Prüf­vorschriften für die Bestimmung der Luft­schall­emission von elektrischen Geräten, Besondere Anforderungen für elektrisch betriebene Küchen­maschinen) bei voll mit Wasser gefülltem Behälter und maximaler Drehzahl.

Halt­barkeit: 15 %

Wir rührten im Dauer­test 100 Zyklen Wasser, 100 Zyklen mit einer Hefeteig-Simulations­masse und 300 Zyklen mit einer Rühr­teig-Simulations­masse. Ein Zyklus bildet einen voll­ständigen Arbeits­gang der Teig­zubereitung ab. Somit simulieren wir bis zu 5 Jahre moderaten Gebrauch des Geräts im Haushalt oder bis zu 2,5 Jahre intensiven Gebrauch. Wir beachteten die Vorgaben zu maximalen Betriebs­zeiten, sofern angegeben. Die Food­prozessoren wurden aktiv gekühlt (durch Ventilation), um den Dauer­test im Zeitraffer ablaufen lassen zu können.

Sicherheit: 5 %

Die Prüfung erfolgte in Anlehnung an die Norm DIN EN 60335–1 und –2–14 (Sicherheit elektrischer Geräte für den Haus­gebrauch, Küchen­maschinen). Die Prüfungen erfolgten jeweils an einem neuen Gerät. Wir prüften, ob sie die elektrische und mecha­nische Sicherheit der Norm­prüfung erfüllten. Wir bewerteten zusätzlich, ob im vorhersehbaren Fehl­gebrauch Gefahr besteht: Können etwa die Finger bei laufendem Gerät ins Messer geraten? Stoppt das Gerät, sobald der Deckel ange­hoben wird? Wir prüften, ob die Maschinen bei der Funk­tions­prüfung mit Zubehör sicher stehen, ob sie rotieren oder kippen.

Abwertungen

Abwertungen führen dazu, dass sich Produktmängel verstärkt auf das test-Qualitäts­urteil auswirken. Sie sind mit einem Stern­chen *) gekenn­zeichnet. Folgende Abwertungen haben wir einge­setzt: War die Sicherheit ausreichend, zogen wir vom test-Qualitäts­urteil eine halbe Note ab. War die Halt­barkeit mangelhaft, konnte das test-Qualitäts­urteil nicht besser sein. Lautete das Urteil für die Montage von Zubehör ausreichend, wurde vom Urteil Hand­habung eine halbe Note abge­zogen.

Sons­tige Prüfung

Energieverbrauch im Standby. Bei allen Geräten lag die Leistungs­aufnahme im Standby unter 0,5 Watt.

Jetzt freischalten

TestKüchen­maschinen im Test29.11.2018
3,50 €
Sie erhalten den kompletten Artikel mit Testtabelle (inkl. PDF, 8 Seiten).

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7,00 € pro Monat oder 50,00 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben

  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen
  • Diesen Artikel per Handy kaufen
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur rund 6 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2708 Nutzer finden das hilfreich.