Küchen­maschine von Aldi

Test­kommentar

28.03.2013
Inhalt

Die Ladymaxx Gourmet von Aldi ist eine kompakte Küchen­maschine mit Koch­funk­tion. Sie ähnelt dem teuren Vorwerk Thermo­mix und hat ähnliche Schwächen. Kräuter und Zwiebeln hackt die Maschine nur ungleich­mäßig. Die Koch­funk­tion der Aldi-Maschine taugt für Soßen und Suppen, kleine Portionen voraus­gesetzt. Beim Kneten von Teig vibriert die Maschine heftig. Bei schwerem Teig beginnt sie zu wandern. Die Dichtung am Grund­gerät verschleißt schnell.
Fazit: Einfache Küchen­maschine mit Koch­funk­tion. Annehm­bar für das gelegentliche Rühren von Suppen und Soßen im kleinen Haushalt.

28.03.2013
  • Mehr zum Thema

    Küchenwaagen im Test Gute Waagen ab zehn Euro

    - Küchenwaagen sind heut­zutage digital und flach, sodass sie sich leicht in einer Schublade verstauen lassen. Und sie sind günstig: Käufer müssen nicht mehr als 10 bis 15...

    Hand­mixer im Test Sechs Hand­rührer sind gut, einer ist mangelhaft

    - In der Küche sind Hand­mixer unver­zicht­bar: Sie kneten Kuchenteig, schlagen Eischnee und Sahne. Im Test treten 17 Hand­rührer für 15 bis 90 Euro gegen­einander an.

    Die besten Weihnachts­geschenke Testsieger schenken – und dabei Geld sparen

    - Schenken bringt Freude – dem Schenker und dem Beschenkten. Blöd nur, wenn das Präsent gleich kaputt­geht oder nicht so funk­tioniert, wie gedacht. Ob Spielzeug, Fernseher...