Krisensicher anlegen Vernunft hilft immer

0
Inhalt
Krisensicher anlegen - Vernunft hilft immer
© iStockspoto

Wegen der Eurokrise wollen viele Bundes­bürger nur eins: ihr Geld in Sicherheit bringen. Aktio­nismus ist in Finanzdingen aber fast immer verkehrt. Finanztest rät Anlegern, ihre Investments auch in turbulenten Zeiten sorgfältig zu planen. Wer sein Geld vernünftig anlegt, ist selbst für eine schlimme Krise gut gewappnet. Verluste lassen sich zwar nie ausschließen, der finanzielle Gau schon. Finanztest erklärt im Special, wie Anleger am vernünftigsten mit Immobilien, Gold, Aktien und Fest­geld umgehen.

0

Mehr zum Thema

  • Brexit Das müssen Sie jetzt wissen

    - Am 31. Januar 2020 ist das Vereinigte Königreich aus der EU ausgeschieden. Ob Reisen, Studium, Geld­anlage oder Rente: test.de sagt, welche Folgen das für EU-Bürger hat.

  • Spar­anlagen plus Aktien Bessere Chancen auf Rendite

    - Sichere Zins­produkte bringen kaum Rendite – jedenfalls zu wenig für einen lang­fristigen Vermögens­aufbau. Wer sich damit nicht abfinden will, muss seine Zins­anlagen um...

  • Corona-Krise und die Aktienmärkte So entwickelten sich die Märkte seit dem Corona-Crash

    - Ein Jahr nach dem Tief­punkt des Corona-Crashs haben sich die Börsen erholt und erreichen neue Höchst­stände. Wir zeigen, wie sich verschiedene Anlagen entwickelt haben.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.