Kreditwürdigkeit Meldung

Große Auskunfteien wie Schufa und Bürgel bewerten die Kreditwürdigkeit von Bankkunden aufgrund lückenhafter Daten.

Studie. Ein großer Teil der von Auskunfteien gespeicherten Daten zur Kreditwürdigkeit von Verbrauchern ist falsch oder unvollständig. Damit bekommen Banken und Sparkassen ein falsches Bild über die Zahlungsmoral ihrer Kunden. Das ergab eine Studie des Verbraucherschutzministeriums. Sie kritisiert die großen Auskunfteien Arvato Infoscore, Bürgel, Creditreform und Schufa.

Gesetz. Die Studie benennt Schwachstellen, die eine Verschärfung des Bundesdatenschutzgesetzes im April 2010 beseitigen soll. Selbstauskünfte sollen dann einmal jährlich für jeden Interessierten kostenlos sein. Auskunfteien müssen künftig offenlegen, wie ihre Bewertung zustande kommt und welche Daten ihr zugrunde liegen.

Tipp: Wie Sie schon jetzt Eigenaus­künfte anfordern und Daten berichtigen lassen können, steht in der Meldung Auskunfteien.

Dieser Artikel ist hilfreich. 687 Nutzer finden das hilfreich.