Kredit­widerruf

Unser Rat

17

Widerruf. Wenn Sie ab November 2002 einen Immobilien­kredit­vertrag abge­schlossen haben, können Sie ihn mit hoher Wahr­scheinlich­keit mindestens bis zum 21. Juni 2016 widerrufen. Das bringt einen Vorteil in Höhe von mindestens 10 Prozent der Kreditsumme. Hintergrund und Details im Special Immobilienkredit: So kommen Sie aus teuren Kreditverträgen raus.

Risiko. Rechnen Sie mit Widerstand der Banken. Ohne Anwalt bekommen Sie Ihr Recht fast nie. Oft müssen Sie sogar vor Gericht ziehen.

Rechts­schutz. Ob Ihre bisherige Rechts­schutz­versicherung für die juristischen Kosten aufkommt, kann Ihnen am besten ein Anwalt sagen. Keine Chance haben Sie, wenn Sie mit dem Kredit einen genehmigungs­pflichtigen Neu- oder Umbau finanziert haben.

Prozess­finanzierung. Bei einem erfolg­versprechenden Widerruf können Sie es bei einem Prozess­finanzierer versuchen. Angebote kommen zum Beispiel von der Bankkontakt AG, Hypoxx.de und Sammelklage.org.

17

Mehr zum Thema

  • Conny.legal Miet­preisbremse per Inkasso durch­setzen

    - Das Online-Portal Conny bietet seinen Kunden an, für sie auf die Miet­preisbremse zu treten – ohne Kostenrisiko. test.de hat das Angebot unter die Lupe genommen.

  • Kündigung durch den Versicherer Was Kunden tun können

    - Auch Versicherer dürfen einen Versicherungs­vertrag kündigen. Tun sie das, sind Kunden oft über­rascht. Die Stiftung Warentest klärt auf, welche Regeln gelten.

  • Beratung und Rechts­schutz im Mietrecht Das leistet das Angebot von Mieterengel.de

    - Das Internetportal Mieterengel.de vermittelt Anwälte zur Rechts­beratung und bietet Rechts­schutz. Die Stiftung Warentest hat das Angebot unter die Lupe genommen.

17 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Profilbild Stiftung_Warentest am 24.01.2020 um 16:44 Uhr
Deckungszusage

@dersteven: Bedauerlicherweise können wir an dieser Stelle nicht weiterhelfen. (AK)

dersteven am 23.01.2020 um 17:06 Uhr
Welche RSV gibt aktuell noch Deckung bei Widerruf

ich interessiere mich insbesondere für die Deckung der Kosten eines Widerrufs-Streits bei einer Lebensversicherung. Ich habe viele ARB durchgesehen und alle weisen hierfür einen Ausschluss auf.
Haben Sie hier noch einen Tipp für mich?

Profilbild test.de-Redakteur_Herrmann am 11.03.2019 um 12:03 Uhr
Re: Re: Re: Re: Rechtsschutz

Zu meinem Kommentar vom 22.09.2016 um 15:58 Uhr: Ich habe gerade erfahren, dass das Landgericht München den weitreichenden Ausschluss aller unter § 1 KWG fallenden Bankgeschäfte der Auxilia entgegen unserer Rechtsansicht bereits im Frühjahr 2017 für wirksam gehalten hat (Urt. v. 08.03.2017, Aktenzeichen: 23 0 23022/15). Es handelt sich allerdings um einen vom Einzelrichter entschiedenen Fall. Die Begründung überzeugt mich nicht. Insbesondere hat sich das Gericht gar nicht damit befasst, dass der Vertrag gleichzeitig auch den weithin üblichen Bauvorhaben-Ausschluss enthält, aus dem sich im Umkehrschluss eine Deckung für die Finanzierung vom Streit um Immobiliengeschäfte sonst ergibt.

Surfsteff am 13.10.2016 um 21:36 Uhr
Welche RSV gibt aktuell noch Deckung bei Widerruf

Die WGV ist somit wohl auch raus.
3.2 Inhaltliche Ausschlüsse
3.2.8 Streitigkeiten in ursächlichem Zusammenhang mit
3.2.8.1
– einem Darlehen, das Sie nicht an Privatpersonen vergeben haben,
– Widerrufen von undWidersprüchen gegen Darlehens-, Lebensund
Rentenversicherungsverträgen,

Surfsteff am 13.10.2016 um 18:20 Uhr
Danke!

Sie haben mich vor einem teuren Fehler bewahrt!