Kreditvermittler Endlich schuldenfrei

0

Wenn die Schulden drücken und die Hausbank keinen Kredit mehr gibt, locken Anzeigen mit Versprechen wie „Bargeld sofort“ oder „Kredit ohne Auskunft“. Doch wer auf so ein Angebot anspringt, wird oft abgezockt: In der Hoffnung auf frisches Geld lassen sich Schuldner zu nutzlosen Anrufen bei teuren 0190-Nummern verleiten oder bezahlen für wertlose Antragsformulare hohe Nachnahmegebühren. Guten Rat gibts bei anerkannten Schuldnerberatungsstellen. Doch deren Wartelisten sind lang.

Finanztest warnt vor unseriösen Kreditvermittlern und gibt Tipps, was zu tun ist, wenn die Schuldenfalle zugeschnappt hat.

0

Mehr zum Thema

  • Über­schuldung Mahn­bescheid, Gerichts­voll­zieher – wie Sie am besten reagieren

    - Wer Rechnungen nicht zahlt, dem droht die Über­schuldung. Wir erklären, wie Sie auf einen Mahn­bescheid reagieren sollten und wie eine Privat­insolvenz funk­tioniert.

  • Verbraucher­kredite und Auto­finanzierung Widerruf von Raten­kredit kann Tausende Euro sparen

    - EuGH-Urteil: Schuldner können Kredit­verträge seit Juni 2010 widerrufen, da Banken nicht genau genug informiert hatten. Chance für Auto­käufer: Sie sparen Tausende Euro.

  • Raten­kredite So wehren sich Kunden gegen Kredit­wucher

    - Hundert­tausende von Bank­kunden stecken in teuren Raten­krediten fest. Fast immer hilft ein Widerruf. Wucher-Banken müssen Geld wieder heraus­geben. test.de gibt Tipps.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.