Kreditkarten Meldung

Die Verbraucherzentrale Sachsen warnt vor Kreditkarten mit Teilzahlungsfunktion. In den vergangenen Monaten haben einige Kartengesellschaften diese bisher in Deutschland wenig verbreiteten Karten verstärkt angeboten. Anders als bei der herkömmlichen Kreditkarte kann der Nutzer bei der Karte mit Teilzahlungsfunktion wählen, ob er die Monatsrechnung sofort oder nach und nach auf Raten abbezahlen möchte. Bei einer Teilzahlung muss der Kunde in der Regel nur bis zu 10 Prozent des Rechnungsbetrags bezahlen. Das klingt verlockend und regt zu neuen Einkäufen an. Auf die offenen Restbeträge fallen jedoch happige Zinsen an, die teilweise sogar höher als bei einem Dispokredit sind. Hinzu kommt die Gefahr – vor allem beim Besitz mehrerer Karten –, dass der Überblick verlorengeht und sich auf mehreren Konten Schulden ansammeln. Wozu das führen kann, zeigt ein Blick in die USA. Dort drohen neue Milliardenverluste, weil die Amerikaner ihre Kreditkartenschulden nicht mehr bezahlen können.

Dieser Artikel ist hilfreich. 225 Nutzer finden das hilfreich.