Tipps

Umgang. Behandeln Sie Ihre Karte wie Bargeld. Lassen Sie sie nicht im Auto liegen, zeigen Sie sie nicht herum, überprüfen Sie regelmäßig, ob sie noch am üblichen Platz ist. Speichern Sie die Kreditkartennummer nie auf der Festplatte Ihres PC. Erledigen Sie Bestellungen nicht von öffentlichen Rechnern (Internetcafé) aus.

Prüfung. Bei uns können Sie die Sicherheit der Datenübertragung zum Händler prüfen (SSL-Check), Button "Analysen", Rubrik "Interaktiv".

Kontrolle. Wenn Sie die Karte im Internet einsetzen, notieren Sie sich immer Datum, Uhrzeit und Betrag. Vergleichen Sie regelmäßig die Monatsabrechnung des Kreditkartenherausgebers mit Ihren Notizen und den Kontoauszügen. Achten Sie besonders auf regelmäßige kleine Beträge, die wie Gebühren aussehen und Doppelbelastungen.

Haftung. Wenn jemand mit Ihrer Kartennummer online eingekauft hat, sollten Sie das so schnell wie möglich telefonisch reklamieren, am besten im Beisein von Zeugen, und anschließend gleich noch schriftlich. Bis zum Sperren der Karte haftet der Kunde nur mit 100 Mark.

Dieser Artikel ist hilfreich. 352 Nutzer finden das hilfreich.