Knapp 400 Leser haben uns von ihren Erfahrungen für eine Untersuchung über Kreditkarten berichtet – darunter erstaunlich wenige, die sich über ihr Plastikgeld geärgert haben. Fehlbuchungen oder Missbrauch waren kaum ein Thema. Stattdessen sind vor allem kostenlose oder preisgünstige Karten beliebt, die nicht mit zusätzlichen Extras aufwarten. Aber auch Karten, die Rabattmöglichkeiten oder bestimmte Versicherungen bieten, stoßen vermehrt auf Interesse: besonders wenn Auslandsreisekrankenschutz und die Reiserücktrittskostenpolice enthalten sind. Doch einige dieser Versicherungen taugen nicht viel, zum Beispiel Unfallpolicen für den Urlaub mit viel zu geringen Deckungssummen, die außerdem nur gelten, wenn die Reise vorher mit der Karte bezahlt wurde.

Finanztest hat 43 Angebote untersucht. Sechs Kreditkarten kommen ohne jede Jahresgebühr aus. Vier davon gibt es aber nur, wenn der Kunde bei der ausgebenden Bank ein Girokonto eröffnet, das aber auch gratis ist (siehe Tabelle). Ausführliche Infos im Test Kreditkarten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 125 Nutzer finden das hilfreich.