Kreditkarten­anbieter dürfen für Ersatz­karten nach Verlust oder Namens­änderung nicht pauschal 9 Euro kassieren. Auch eine Gebühr von 5 Euro für eine Zweit­schrift von Konto­auszügen ist unzu­lässig, urteilte das Land­gericht Hamburg (Az. 312 O 72/13).

Dieser Artikel ist hilfreich. 14 Nutzer finden das hilfreich.