Kreditkarte DKB ersetzt Gebühren für Abheben im Ausland nicht mehr

19.04.2016

Die Deutsche Kredit­bank (DKB) verschlechtert zum 1. Juni 2016 die Bedingungen für die Nutzung der Visa-Kreditkarte. Heben DKB-Kunden mit der Visa-Card im Ausland Geld ab und berechnet ihnen der Betreiber des Geld­automaten dafür ein Entgelt, ersetzt die DKB dieses fortan nicht mehr. Bislang bekamen Visa-Card-Besitzer die Gebühr, die bisher etwa schon in Thai­land und den USA anfiel, auf Antrag von der Bank erstattet. Nach DKB-Angaben müssen Kunden mit solchen Gebühren zunehmend in weiteren Ländern rechnen.

19.04.2016
  • Mehr zum Thema

    Visa-Kreditkarte Welche Erfahrungen haben Sie mit Barclaycard gemacht?

    - Nachdem die Stiftung Warentest vor der Visa-Kreditkarte von Barclaycard gewarnt hatte, hat der Anbieter reagiert: Seit Juni 2020 ist es möglich, die voreinge­stellte...

    Kreditkarten im Vergleich Die beste Kreditkarte für Sie

    - Der Stiftung Warentest Kreditkarten-Vergleich bringt alle Infos zu Bedingungen, Zinsen und Kosten im In- und Ausland und sagt, wo Bezahlen in fremder Währung gratis ist.

    Über­schuldung Mahn­bescheid, Voll­stre­ckungs­bescheid, Gerichts­voll­zieher

    - Wer Rechnungen nicht zahlt, dem droht die Über­schuldung. Wir erklären, wie Sie auf einen Mahn­bescheid reagieren sollten und wie eine Privat­insolvenz funk­tioniert.