Nur noch bis 25. April 2016 können Kunden ihre Prepaid-Kreditkarte Kalixa Pay benutzen. Dann wird das Programm auf dem europäischen Markt einge­stellt. Bis zu diesem Datum sollten Karten­inhaber ihr Guthaben aufbrauchen. Wer am Einstellungs­tag dennoch ein Guthaben hat, sollte inner­halb von 90 Tagen Kalixa seine Bank­daten mitteilen, damit das Unternehmen das Geld zurück­erstatten kann. So lange können Kunden auch Konto­auszüge herunter­laden und Trans­aktionen nach­verfolgen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.