Kredite fürs Modernisieren

Stich­wort: KfW-Effizienz­haus

01.09.2015

Kredite fürs Modernisieren

  • Alle Testergebnisse für Modernisierungskredite der Bausparkassen 09/2015Anzeigen
  • Alle Testergebnisse für Modernisierungskredite der Banken 09/2015Anzeigen
Inhalt

Die Bezeichnung KfW-Effizienz­haus steht für ein Gebäude mit nied­rigem Energiebedarf. Dafür hat die staatliche Förderbank KfW mehrere Stan­dards fest­gelegt, zum Beispiel das KfW-Effizienz­haus 85. Die Zahl steht für den Energiebedarf, ausgedrückt als Prozent­satz des für einen Neubau zulässigen Höchst­wertes: Das KfW-Effizienz­haus 85 benötigt nur 85 Prozent der Energie eines vergleich­baren Neubaus, der lediglich die gesetzlichen Mindest­anforderungen erfüllt.

In ihren Förderprogrammen staffelt die KfW die Zuschüsse nach dem Effizienz­hausstan­dard, der nach der Sanierung erreicht wird. Je geringer der Energiebedarf, desto höher der Zuschuss (Tabelle: Zinssätze und Zuschüsse der KfW-Bank für Modernisierer).

Ab Januar 2016 gelten für Neubauten strengere Grenz­werte für den Energiebedarf. Die Stan­dards für die KfW-Effizienzhäuser bleiben unver­ändert – sie beziehen sich dann weiter auf das Neubau­niveau des Jahres 2015.

01.09.2015
  • Mehr zum Thema

    Rechner Immobilien­kredite Mit Eigen­kapital Zinsen sparen

    - Banken verlangen happige Zins­aufschläge, wenn der Kredit 80 Prozent des Immobilien­wertes über­steigt. Bauherren und Wohnungs­käufer sollten deshalb möglichst viel...

    Vorfälligkeits­entschädigung Das darf die Bank verlangen (mit Rechner)

    - Kreditnehmer, die ihr Hypotheken­darlehen vorzeitig ablösen, müssen eine Vorfälligkeits­entschädigung zahlen. Hier können Sie berechnen, wie viel die Bank verlangen darf.

    Bauspar­rechner Der beste Tarif für Sie

    - Der Bauspar­rechner der Stiftung Warentest vergleicht für Sie die aktuellen Tarife aller deutschen Bausparkassen. So können Sie mehrere tausend Euro Zinsen sparen.