Die häufigsten Diagnosen

Leukämien: 33,8 Prozent
Hirntumoren: 20,0 Prozent
Lymphome: 12,7 Prozent
Neuroblastome: 8,7 Prozent
Weichteilsarkome: 6,4 Prozent
Nierentumoren: 6,2 Prozent
Knochentumoren: 4,6 Prozent
Keimzelltumoren: 3,5 Prozent
Andere Diagnosen: 4,1 Prozent

Quelle: Kinderkrebsregister, Jahresbericht 2000

Dieser Artikel ist hilfreich. 2720 Nutzer finden das hilfreich.