Kreativitäts­technik

Selbst­lern­angebote: Allein nicht so kreativ

0

Kreativitäts­technik Alle Testergebnisse für Zwei-Tages-Seminare Kreativitätstechniken 05/2013

Inhalt
Kreativitäts­technik - Seminare im Test

Wir haben vier E-Learning-Kurse zum Selbst­lernen am Computer geprüft: Die Online­kurse von WBS Training für rund 34 Euro, der IHK Erfurt für 35 Euro und bfz für 69 Euro sind in Teilen gleich. Den Kreativitäts­kurs von Trainerin Heike Thormann gibt es im PDF-Format. Er kostet rund 35 Euro, ist didaktisch gut aufgebaut und leicht bedien­bar. Die Onlinetrainings schneiden schlechter ab: zu theorielastig, viele tote Links und unzeitgemäßes Design.

Fazit. Die Selbst­lern­angebote sind deutlich güns­tiger als Präsenzseminare. Der Nachteil beim Lernen am Computer: Es fehlt der inspirierende Austausch mit anderen. Manche Kreativitäts­techniken funk­tionieren aber nur in der Gruppe gut. Als kreativer Anstoß sind sie deshalb nur bedingt geeignet.

0

Mehr zum Thema

  • FAQ Weiterbildung Was die Arbeits­agentur darf, was sie muss

    - Eine berufliche Weiterbildung verbessert für Arbeits­suchende die Chancen auf einen Job. Doch die Arbeits­agentur fördert eine Qualifizierung nur unter Bedingungen.

  • Weiterbildung finanzieren Diese Fördermittel gibts für Wissens­durs­tige

    - Berufliche Weiterbildung ist oft teuer. Für Arbeitnehmer, Arbeits­lose und Selbst­ständige gibt es Fördergelder. Unsere Check­liste hilft bei der Kurs-Suche.

  • Alters­diskriminierung Was nicht in Stellen­anzeigen stehen darf

    - Firmen dürfen ältere Bewerber nicht diskriminieren. Wer sich auf einen Job bewirbt und nur aufgrund seines Alters eine Absage erhält, kann eine Entschädigung für...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.