Krankheiten managen (DMP) Meldung

Für Patienten mit Diabetes: Begleitete und kontrollierte Versorgung beim Lotsenarzt

Wer chronisch krank ist, muss häufig zum Arzt. Beispiel Diabetiker: Der Arzt muss bei ihnen etwa alle vier bis sechs Wochen den Langzeitblutzucker messen, regelmäßig den Blutdruck und die Füße untersuchen. Um diese und andere wichtige Termine und Daten effizienter verwalten zu können, gibt es Disease-Management-Programme der Krankenkassen. Diese Organisationshilfen verbessern die Versorgung und senken die Kosten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 882 Nutzer finden das hilfreich.