Unser Rat

Krankenkasse. Sind Sie unsicher, wie Sie sich im Alter kranken­versichern können, sprechen Sie mit Ihrer Krankenkasse. Fragen Sie dort auf jeden Fall nach, wenn Sie in Frührente gehen wollen: Klären Sie, ob Sie die für die Kranken­versicherung der Rentner nötige Vorversicherungs­zeit auch dann erfüllen.

Versorgungs­werk. Auch als Mitglied eines Versorgungs­werks können Sie es in die Kranken­versicherung der Rentner schaffen. Haben Sie noch keinen Anspruch auf eine gesetzliche Rente, lassen Sie sich von der Deutschen Renten­versicherung zur Nach­zahlung von Beiträgen beraten (Telefon: 0 800/10 00 48 00). Haben Sie Kinder, beantragen Sie, dass Ihnen Erziehungs­zeiten gutgeschrieben werden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 31 Nutzer finden das hilfreich.