Welche Untersuchungen zur Krebsfrüherkennung bekommen Kassenpatienten auf Chipkarte? Muss die Kasse eine bestimmte Arznei bezahlen? Im Zweifel kann es gesetzlich Krankenversicherten helfen, selbst in den Richtlinien des Bundesausschusses der Ärzte und Krankenkassen nachzulesen. Sie sind erhältlich unter www.kbv.de/publikationen/rechtsquellen.htm Was Versicherten zusteht und wie sie sich gegen Entscheidungen ihrer Kasse wehren können, ist dargestellt in dem Buch „Krankenversicherung“ aus der Reihe ARD-Ratgeber Recht, die mit den Verbraucherzentralen herausgegeben wird.

Der Autor, Günther Schneider, ist Richter am Sächsischen Landessozialgericht und Spezialist für Krankenversicherung. Ihm gelingt es, die Rechtslage und aktuelle Urteile auch für Nichtjuristen verständlich und praxisnah darzustellen. Lesefreundlich wird das Buch dadurch, dass Urteile, Fallbeispiele, Musterbriefe oder Tipps jeweils am Rand durch Symbole markiert sind.

Günther Schneider: Krankenversicherung. ARD-Ratgeber Recht, dtv München 2002, 288 Seiten, 8,50 Euro, ISBN 3-423-58017-8.

Dieser Artikel ist hilfreich. 32 Nutzer finden das hilfreich.