Krankenversicherung Meldung

Viele Urlauber haben ihre jüngste Reise ins Ausland ohne Auslandsreise-Krankenversicherung gemacht. In der aktuellen Studie „Was Deutsche über ihre Absicherung im Urlaub wissen“ des Beratungsunternehmens Faktenkontor hatten knapp die Hälfte der Befragten keine private Police. Dabei zahlt die Krankenkasse im Ausland nie für einen Rücktransport. Dafür ist eine private Auslandsreise-Krankenversicherung nötig.

Mangelhafte Kenntnisse über Versicherungsschutz im Ausland haben die 18- bis 34-Jährigen. Nur die Generation 55 plus schätzt ihren Wissenstand eher gut ein. Mehr als die Hälfte wünscht sich trotzdem, vom Versicherer besser informiert zu werden.

Tipp: Eine Auslandsreise-Krankenversicherung kostet für Einzelpersonen rund 10 Euro, für Familien rund 20 Euro. (www.test.de/reisekrankenversicherung). Wer mehrere Monate verreisen will, braucht eine Police für eine Einzelreise (siehe: Auslandsreise-Krankenversicherung für lange Reisen).

Dieser Artikel ist hilfreich. 67 Nutzer finden das hilfreich.