Wahl­tarife mit Selbst­behalt

Krankenkasse

Zusatz­beitrag (Euro/Monat)

Maximaler Betrag im 1. Jahr (Euro)1

Kasse verzichtet auf Anrechnung auf den Selbst­behalt bei:

Maximaler Betrag nach 3 Jahren (Euro)1

Selbst­behalt

Prämie

Sonder-bonus

Arzt­besuchen des

Mitglieds ohne Verordnung

Leistungen für erwachsene Mitversicherte2

Verlust

Ersparnis

Krankenkasse

Zusatz­beitrag (Euro/Monat)

Maximaler Betrag im 1. Jahr (Euro)1

Kasse verzichtet auf Anrechnung auf den Selbst­behalt bei:

Maximaler Betrag nach 3 Jahren (Euro)1

Selbst­behalt

Prämie

Sonder-bonus

Arzt­besuchen des

Mitglieds ohne Verordnung

Leistungen für erwachsene Mitversicherte2

Verlust

Ersparnis

Allgemeine Orts­krankenkassen

AOK Bayern3

325

250

 104

ja

ja

225

810

AOK Baden-Württem­berg3

330

240

 204

ja

ja

270

840

AOK Rhein­land/Hamburg5

330

240

 204

ja

ja

270

840

AOK Plus35

440

350

ja

ja

270

1 050

AOK Nieder­sachsen35

330

240

 204

ja

ja

270

840

AOK West­falen-Lippe35

330

240

 204

ja

ja

270

840

Innungs­krankenkassen

IKK classic

375

300

1196

ja

ja

225

1 256

Vereinigte IKK

580

500

ja

ja

240

1 500

IKK Südwest

BIG direkt5

1 000

569

nein

nein

1 294

1 706

IKK gesund plus

650

550

ja

nein

300

1 650

IKK Nord5

600

450

1507

ja

nein

450

1 800

Ersatz­kassen

Barmer GEK5

150

100

100

ja

ja

150

600

TK5

670

400

ja

nein

810

1 200

DAK5

8

360

156

120

ja

ja

612

828

KKH – Allianz5

8

370

220

 80

ja

nein

450

900

HEK

400

250

ja

nein

450

750

hkk

550

380

ja

nein8

510

1 140

Betriebs­krankenkassen

BKK Gesundheit

8

550

400

nein

nein

450

1 200

BKK Mobil Oil9

200

 5010

ja

ja9

450

150

SBK

700

500

ja

nein8

600

1 500

Deutsche BKK

8

800

500

nein

nein

900

1 500

Bahn-BKK

BKK vor Ort

500

300

nein

nein

600

900

Sons­tige

Knapp­schaft

450

300

ja

nein

450

900

    ja= Ja.  nein = Nein. – = Entfällt.

    Stand: 1. August 2010

    • 1 Der Modell­kunde ist 35 Jahre alt und Arbeitnehmer mit einem Jahres­einkommen von 36 000 Euro. Abrechnung ärzt­licher Leistungen über die Chipkarte.
    • 2 Familien­mitversicherte über 18 dürfen alle Leistungen in Anspruch nehmen, ohne dass das ange­rechnet wird.
    • 3 Im Rahmen eines Modell­vorhabens wird ein weiterer Selbst­behalt­tarif angeboten – ohne dreijäh­rige Bindung.
    • 4 Ohne Arzt­besuche mit Verordnungs­folge oder Kranken­haus­auf­enthalte steigt der Sonderbonus jähr­lich.
    • 5 Kasse bietet weiteren Selbst­behalt­tarif mit geringerem Einspar­effekt oder höherem Risiko an.
    • 6 Den Sonderbonus gibt es, wenn keine Leistungen bean­sprucht werden und der Tarif IKK Cash gewählt wird. Sonderbonus für Familien­versicherte ist auch möglich.
    • 7 Sonderbonus für Vorsorge und Prävention entfällt, wenn der Versicherte einen Selbst­behalt zahlen muss.
    • 8 Werden Leistungen von mitversicherten Kindern bis zum 25. Geburts­tag in Anspruch genommen, hat das keinen Einfluss auf die Prämie.
    • 9 Selbst­behalt gilt bei Kranken­haus­auf­enthalt, Kuren und für Fahr­kosten in Zusammen­hang mit Kur oder Reha.
    • 10 Alternativ gibt es zusätzliche Fach­arzt­leistungen.