Krankenkassen Meldung

Nachdem die KKH-Allianz bereits seit März auf den Zusatzbeitrag verzichtet, fällt er ab April bei drei weiteren Kassen weg. Neben der DAK-Gesundheit ist das auch bei der BKK advita und der BKK Phoenix der Fall. Zwei weitere Kassen wollen ab Oktober auf einen Zusatzbeitrag verzichten.

Verzicht ab April

Mitglieder der KKH-Allianz konnten bereits für den März die Zahlung des Zusatzbeitrags einstellen. Einen Monat später ziehen jetzt drei weitere Kassen gleich: Mitglieder der DAK-Gesundheit, der BKK advita und der BKK Phoenix müssen ab April ebenfalls keinen Zusatzbeitrag mehr zahlen. Während das Bundesversicherungsamt die Abschaffung des Zusatzbeitrags für die DAK-Gesundheit und die BKK advita bereits genehmigt hat, steht das für die BKK Phoenix noch aus. Trotzdem verzichtet die Kasse ab April auf den Zusatzbeitrag. Die Genehmigung sei nur noch reine Formsache, hieß es von der Kasse.
Tipp: Wenn Sie Mitglied bei einer dieser Kassen sind dann prüfen Sie, ob Sie möglicherweise noch Ihren Dauerauftrag für die Zahlung des Zusatzbeitrags kündigen müssen.

Ohne Zusatzbeitrag ab Oktober

Zwei weitere Kassen siehe wollen ebenfalls auf den Zusatzbeitrag verzichten Tabelle Zusatzbeiträge und Prämien. BKK Hoesch und Deutsche BKK nannten gegenüber test.de den 1. Oktober als Termin. Die BKK Hoesch plant zu diesem Zeitpunkt zudem eine Fusion mit der BKK vor Ort. Allerdings muss auch hier noch das Bundesversicherungsamt zustimmen.

Kassen mit Prämien

Während der Zusatzbeitrag bei immer mehr Krankenkassen wegfällt, gibt es auch weiterhin gesetzliche Kassen, die an ihre Mitglieder sogar Prämien ausschütten. Für das Jahr 2012 haben das bereits vier Kassen gegenüber test.de bestätigt. Neben diesen gibt es zwei weitere geöffnete Kassen, die ebenfalls Prämien an ihre Mitglieder zahlen: Die BKK SBH und die BKK Textilgruppe Hof sind zuversichtlich, auch für das Jahr 2012 Prämien an ihre Mitglieder zu zahlen. Beschlüsse dazu gebe es aber erst Ende des Jahres.

Produktfinder Krankenkassen

Der Produktfinder Krankenkassen liefert Ihnen umfangreiche Informationen zu den angebotenen Extras und Serviceleistungen von derzeit 88 geöffneten Kassen. Er informiert auch über Zusatzbeiträge und Prämienzahlungen. Sie können in der Datenbank konkret nach einzelnen Kassen suchen oder die Leistungen und Serviceangebote mehrerer Kassen miteinander vergleichen, zum Beispiel ob eine Kasse Reiseimpfungen oder homöopathische Behandlungen übernimmt und ob Sie an Bonusprogrammen teilnehmen können.

Dieser Artikel ist hilfreich. 444 Nutzer finden das hilfreich.