Diese geöff­neten Kassen zahlen für 2013 eine Prämie

Kasse

Max. Prämie
(in Euro)

Voraus­setzung für die maximale Prämie
(Mitgliedschaft im Zeitraum oder zum Stichtag)

Anteilige Prämie bei späterer Mitgliedschaft

Auszahlung

Atlas BKK Ahlmann

120

1.7.2013 bis 31.12.2013 1

ja

1. Quartal 2014

Big direkt gesund

100

Mindestens drei Monate im Jahr 2013 2

nein

1.7.2013 oder 1.12.2013 3

BKK Akzo Nobel-Bayern4

  60

1.7.2013 bis 31.12.2013 1

ja

Bis 30.4.2014

BKK ATU4

  30 5

1.1.2013 bis 31.12.2013

ja

1. Quartal 2014

BKK der Thüringer Energieversorgung

  60 5

1.6.2013

nein

1.8.2013

BKK firmus

120 5

1.7.2013 bis 31.12.2013

ja

Bis 31.12.2013

BKK Wirt­schaft& Finanzen

  72 5

1.1.2013 bis 31.12.2013

ja

Bis 31.3.2014

G&V BKK

120 5

1.1.2013 bis 31.12.2013

ja

Bis 30.4.2014

HEK

  75

1.5.2013 6

nein

2. Quartal 2013

hkk

100 5

1.1.2013 bis 31.12.2013

ja

Bis 31.3.2014

IKK gesund plus

  75

1.5.2013 2

nein

Bis 30.6.2013

  50 7

1.10.2013 2

nein

Bis 30.11.2013

TK

  80

1.5.2013 bis 31.12.2013

ja

Bis 31.3.2014

    ja = Ja.
    nein = Nein.
    Alle Kassen:
    Mitglieder, die Beiträge schulden, erhalten keine Prämie. Mit Ausnahme bei der BKK Akzo Nobel kein Prämien­anspruch für Zeiten, in denen Beiträge voll­ständig durch Dritte getragen werden (z. B. bei ALG II).

    Stand: 1. Februar 2013

    • 1 Ungekündigte Mitgliedschaft, sonst anteilige Prämie für diese Zeit.
    • 2 Weiterhin ungekündigte Mitgliedschaft zum Auszahlungs­zeit­punkt.
    • 3 Auszahlung, wenn Voraus­setzungen bis zum 30.6.2013 erfüllt sind, am 1.7.2013; sonst am 1.12.2013.
    • 4 Die Regelung muss noch von der Aufsichts­behörde genehmigt werden.
    • 5 Prämien­anspruch reduziert sich um beitrags­freie Zeiten (z. B. Bezug von Krankengeld, Eltern­zeit).
    • 6 Ungekündigte Mitgliedschaft am Stichtag.
    • 7 Nur für Mitglieder, die nicht bereits Anspruch auf die Prämie von 75 Euro hatten.