Diese geöff­neten Kassen zahlen für 2013 eine Prämie

Kasse

Max. Prämie
(in Euro)

Voraus­setzung für die maximale Prämie
(Mitgliedschaft im Zeitraum oder zum Stichtag)

Anteilige Prämie bei späterer Mitgliedschaft

Auszahlung

Atlas BKK Ahlmann

120

1.7.2013 bis 31.12.20131

ja

1. Quartal 2014

Big direkt gesund

100

Mindestens drei Monate im Jahr 20132

nein

1.7.2013 oder 1.12.2013 3

BKK Akzo Nobel-Bayern4

  60

1.7.2013 bis 31.12.20131

ja

Bis 30.4.2014

BKK ATU4

  305

1.1.2013 bis 31.12.2013

ja

1. Quartal 2014

BKK der Thüringer Energieversorgung

  605

1.6.2013

nein

1.8.2013

BKK firmus

1205

1.7.2013 bis 31.12.2013

ja

Bis 31.12.2013

BKK Wirt­schaft& Finanzen

  725

1.1.2013 bis 31.12.2013

ja

Bis 31.3.2014

G&V BKK

1205

1.1.2013 bis 31.12.2013

ja

Bis 30.4.2014

HEK

  75

1.5.20136

nein

2. Quartal 2013

hkk

1005

1.1.2013 bis 31.12.2013

ja

Bis 31.3.2014

IKK gesund plus

  75

1.5.20132

nein

Bis 30.6.2013

  507

1.10.20132

nein

Bis 30.11.2013

TK

  80

1.5.2013 bis 31.12.2013

ja

Bis 31.3.2014

    ja = Ja.
    nein = Nein.
    Alle Kassen:
    Mitglieder, die Beiträge schulden, erhalten keine Prämie. Mit Ausnahme bei der BKK Akzo Nobel kein Prämien­anspruch für Zeiten, in denen Beiträge voll­ständig durch Dritte getragen werden (z. B. bei ALG II).

    Stand: 1. Februar 2013

    • 1 Ungekündigte Mitgliedschaft, sonst anteilige Prämie für diese Zeit.
    • 2 Weiterhin ungekündigte Mitgliedschaft zum Auszahlungs­zeit­punkt.
    • 3 Auszahlung, wenn Voraus­setzungen bis zum 30.6.2013 erfüllt sind, am 1.7.2013; sonst am 1.12.2013.
    • 4 Die Regelung muss noch von der Aufsichts­behörde genehmigt werden.
    • 5 Prämien­anspruch reduziert sich um beitrags­freie Zeiten (z. B. Bezug von Krankengeld, Eltern­zeit).
    • 6 Ungekündigte Mitgliedschaft am Stichtag.
    • 7 Nur für Mitglieder, die nicht bereits Anspruch auf die Prämie von 75 Euro hatten.