„Bei Gesundheit Geld zurück.“ Bis zu 900 Euro im Jahr sollen Versicherte von der gesetzlichen Krankenkasse „BIG direkt gesund“ erhalten. Voraussetzung: Sie treten für drei Jahre in zwei Wahltarife ein und bleiben gesund. Finanztest rät von dem Dreijahresgeschäft ab. Wahltarif 1 verlangt vom Versicherten, dass er seine Behandlungskosten bis zu 1 000 Euro im Jahr selbst trägt – Vorsorgeuntersuchungen sind frei. Im Gegenzug bekommt er 20 Prozent vom Jahresbeitrag zurück, maximal 600 Euro. Wird er krank, muss er im schlimmsten Fall 400 Euro im Jahr selbst zahlen, in drei Jahren also 1 200 Euro. Tarif zwei ist ein Prämientarif. Der Versicherte darf außer Vorsorge keine anderen Leistungen nutzen. Sonst verliert er die Prämie von einem Monatsbeitrag. Die Prämiensumme darf 900 Euro im Jahr nicht übersteigen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 258 Nutzer finden das hilfreich.