Auch Kassenpatienten können die Vorteile von Privatversicherten genießen: Stationäre Zusatzversicherungen bieten Chefarztbehandlung, Ein- oder Zweibettzimmer und oft auch eine erweiterte Krankenhausauswahl. Finanztest hat Angebote für 33-Jährige beurteilt, und zwar sowohl nach dem aktuellen Preis-Leistungs-Verhältnis als auch nach der Beitragsentwicklung der letzten fünf Jahre. Alle genannten Tarife übernehmen Arzthonorare mindestens zum 3,5- Fachen der Gebührenordnung.

Dieser Artikel ist hilfreich. 29 Nutzer finden das hilfreich.